Moderation

Event Information:

  • Di
    01
    Dez
    2009

    Die Zukunft des Menschen: Entgrenzt, verbessert, übermenschlich?

    18:15Collegium Helveticum, Schmelzbergstrassse 25

    Die Veranstaltung zur Zukunft des Menschen fragt, inwiefern die Künste, die Philosophie und andere Humanwissenschaften Entwicklungen in Naturwissenschaft und Technik inspirieren, steuern oder kontrollieren können.
    Moderaton
    Prof. Gerd Folkers Collegium Helveticum

    Weitere Referenten
    Susanne BrauerNationale Ethikkommission Humanmedizin

    Dieter Sträuli Psychologe, Uni Zrich

DatumVeranstaltungs-NameBeteiligte 
29. APR 2004MEHR WACHSTUM!Braungart
(Hamburger Umweltinstitut)
Anton Gunzinger (SuperComputingSystems AG)
Ursula E. Kambly-(Kallen Kambly SA)
Katharina Lehmann
(Blumer-Lehmann AG)
Hanspeter Ming
(ResponsAbility)